Fachkonferenz: Wie gefährlich sind die Risse in Tihange 2?

5. April 2018

Die Städteregion Aachen veranstaltet am Sa., 14.04.2018, von 9.30 Uhr bis 14.15 Uhr, im Depot, Talstr. 2 eine Fachkonferenz zum Thema: Wie gefährlich sind die Risse in Tihange 2? Anmeldung unter: veranstaltungen@staedteregion-aachen.deInternationale Experten geben Antworten! Progamm und Anmeldung HIER Die Veranstaltung ist öffentlich für interessierte Bürger und kostenfrei.

Weitere belgische Städte schließen sich dem Widerstand an!

28. März 2018

Am 28.03.2018  haben auch die belgischen Städte Dison und Verviers sich für die Abschaltung von Tihange und Doel ausgesprochen. Damit mehrt sich der Widerstand in Belgien gegen die umstrittenen Kernkraftwerke, nach dem Lüttich als erste Großstadt auch so entschieden hat! Alle drei Städte betonen die Hoffnung, dass sich noch weitere Kommunen anschließen und die Abschaltung … Read More

Atomflüchtlinge aus Fukushima berichten

27. März 2018

Zeitzeugen berichteten von ihren Erlebnissen rund um die Atomkatastrophe in Fukushima und von den Schwierigkeiten die folgten. Oliver Krischer, MdB und die Umweltjournalistin Yoko Kawasaki führten durch die Veranstaltung im GRÜNEN Zentrum. Die Familie KUSANO, eine Mutter mit zwei Söhnen, lebte rund 60 km vom Reaktorunfall entfernt. Nach der Katastrophe entschlossen sie sich weg zu ziehen, obwohl … Read More

Künstler gegen TIHANGE

13. März 2018

Ganz herzlich lädt der Bundesverband der Bildenden KünstlerInnen und der Kunst- und Kulturvereins Haus Troisdorf/ Monschau ein ins Haus der StädteRegion Aachen, Zollernstr.10., die Ausstellung: „Künstler gegen TIHANGE“ zu besuchen. Kommen Sie, um zu sehen, was Künstler aus Aachen und der Euregion mit der Sprache der Kunst zu diesem aktuellen und drängenden Problem zu sagen haben. … Read More

Lütticher Stadtrat spricht sich für eine Abschaltung von Tihange aus!

6. März 2018

Zu der einstimmigen Entscheidung im Lütticher Stadtrat Ende Februar 2017, die belgischen Atomkraftwerke Tihange und Doel erklären die Kreisvorsitzenden Gisela Nacken und Alexander Tietz-Latza: „Lüttich hat sich an der Seite der StädteRegion Aachen und den niederländischen Grenzgemeinden politisch positioniert und die Abschaltung der Schrottmeiler gefordert. Wir begrüßen diese Entscheidung sehr! Das ist ein großer Schritt in … Read More

5.3. „RETURN OF THE ATOM“ Film im Apollo AC

27. Februar 2018

Kostenloses GRÜNES-Kino mit dem Film „RETURN OF THE ATOM“ im Apollo in Aachen! Der Dokumentarfilm RETURN OF THE ATOM porträtiert das ungewöhnliche und angestrengte Leben einer Kleinstadt, die durch das Wiedererwachen der Kernkraft geprägt ist. Das Atomkraftwerk im finnischen Olkiluoto ist das erste in Europa, das nach der Katastrophe von Tschernobyl ausgebaut wird, 2019 soll … Read More

Klima, Energie, Flüchtlinge. Samstag 10.03., 20 Uhr

27. Februar 2018

Klima, Energie, Flüchtlinge Wie alles zusammenhängt und wie aus Krisen Chancen entstehen? Veranstaltung der Initiative 3 Rosen in Kooperation mit dem Ev. Erwachsenenbildungswerk Referent: Dr. Franz Alt Ort: Haus der Kirche, Frere-Roger-Straße 8-10, Eintritt: FREI, Spenden erwünscht Franz Alt ist ein Urgestein des kritischen deutschen Journalismus. Dass er die Energiefrage für eine zentrale hält, ist bei … Read More

Tihange 1 gefährlicher als bislang bekannt

1. Februar 2018

Das ist eine Schreckensmeldung, die uns erneut zutiefst beunruhigt. Wir bekräftigen unsere Forderung erneut den Schrottmeiler abzuschalten und hoffen, dass die StädteRegion dieses Jahr mit ihrer Klage gegen den Betreiber Erfolg haben wird! Hier der ausführliche Zeitungsbericht: http://www.tagesschau.de/ausland/tihange-sicherheit-101.html