Kultur kann kämpfen

28. Februar 2017

FAMILIENPROGRAMM EINTRITT FREI 16:00 Kicken gegen Tihange, Atommüll-Wurfbude, Transparente für die Menschenkette malen, uvm. 17:30 Yoko Kawasaki – Japan im 6. Jahr danach 18:00 7 Jahre 3 Rosen und was jetzt erst losgeht KULTURPROGRAMM EINTRITT 12€ / ERMÄßIGT 8€ 18:45 Kurt & Josie (Kabarett Muita Merda): Energische Sketche 19:30 Martin Unfried: Oekotainment gegen Atom und Kohlefrust … Read More

Resolution on nuclear power (Europäische GRÜNE)

27. Februar 2017

Resolution von Bündnis 90/Die Grünen die auf dem Kongress der Europäischen GRÜNEN in Liverpool am 30.3.-2.4.2017 stattfinden wird. Resolution on nuclear power This resolution calls for phasing out the use of nuclear energy in Europe and beyond. Danger and Health ● Nuclear energy plants are highly susceptible to human error, interruption of energy supply, natural disasters … Read More

Wöchentlicher Protest „5 vor 12 – umweltverträgliche Energiegewinnung“

20. Februar 2017

Privatpersonen für den Ausstieg aus der Atomenergiegewinnung! Um diesen Standpunkt zu zeigen stellen sich Privatpersonen jeden Samstag um 5VOR12 in Aachen Brand auf dem Marktplatz, packen den Stier bei seinen Hörnern und um genau 5VOR12 einen gelben Schirm spannen sie einen gelben Schirm auf – egal ob es nun regnet oder nicht! JedeR ist aufgerufen mitzumachen … Read More

Studie: Belgischer Atomausstieg bis 2025 möglich!

26. Januar 2017

Zur Studie über die Stromversorgung Belgiens im Falle eines Atomausstieges erklären die Kreisvorsitzenden der GRÜNEN Gisela Nacken und Alexander Tietz-Latza: „Die Ergebnisse der Studie belegen, dass Tihange 2 kurzfristig ohne Versorgungsengpässe vorzeitig abgeschaltet werden kann, wenn die Versorgungsleitungen zwischen Deutschland und Belgien weiter ausgebaut werden. Wir tun von unserer Seite alles, um die grenzüberschreitende Zusammenarbeit weiter … Read More

Bundesregierung verharmlost Gefahren durch belgische Atomkraftwerke!

17. Januar 2017

Die Bundesregierung zweifelt die Ergebnisse einer Studie zu den Gefahren eines Super-GAU im Atomkraftwerk Tihange an. Das geht aus einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Grünen hervor, die den Aachener Nachrichten vorliegt. Zur Antwort der Bundesregierung auf die Anfrage der Grünen im Bundestag zur Studie der Städteregion Aachen „Mögliche radiologische Auswirkungen eines Versagens des … Read More

Neue Schirme im GRÜNEN Zentrum erhältlich!

10. Januar 2017

Aufgrund der hohen Nachfrage der Bevölkerung sind ab sofort wieder Tihange Schirme im Grünen Zentrum in der Franzstr. 34 in Aachen erhältlich. Der Trend zur Unterstützung der Protestbewegung ist nach wie vor ungebrochen. Als Zeichen des Protestes gilt der gelbe Schirm. Im vergangenen Jahr waren die 5000 Stück schnell vergriffen. Jetzt haben die GRÜNEN Nachschub … Read More

Mögliche radiologische Auswirkungen eines Versagens des Reaktordruckbehälters des KKW Tihange 2 (Studie)

15. Dezember 2016

Im Jahr 2012 zeigten Ultraschalluntersuchungen am Basismetall der Reaktordruckbehälter (RDB) von Tihange 2 und Doel 3 eine große Anzahl von Einschlüssen / Rissen. Als Konsequenz forderte die belgische Regulierungsbehörde FANC die Lizenznehmer auf, erneut die Sicherheit der beiden Reaktoren zu demonstrieren. Diese Neubewertung wurde im Jahr 2016 von FANC akzeptiert und die Erlaubnis gegeben, den … Read More

Notfallplan für Tihange gefordert!

2. Dezember 2016

Es gibt ernstzunehmende wissenschaftliche Untersuchungen, die belegen, dass das gesamte Gebiet der StädteRegion Aachen und Teile von NRW bei einem nuklearen Störfall des Reaktors Tihange 2 unmittelbar und langfristig verseucht und unbewohnbar wäre. Um für einen möglichen Reaktorunfall vorbereitet zu sein, beantragen CDU und GRÜNE für die Sitzung des Städteregionstages am 08.12.2016 einen Notfallplan. Werner … Read More